25. Woche Aktuell

Deutsche-Schüler-Mannschaftsmeisterschaft 2017 in Bissendorf

Samstag, den 24.06.2017
Deutsche-Schüler-Mannschaftsmeisterschaft in Bissendorf
Der SV 28 Wissingen begrüßt 16 Mannschaften aus ganz Deutschland in Bissendorf.

Begrüßung der Teilnehmer

Die Deutsche-Schüler-Mannschaftsmeisterschaft für Schüler und Schülerinnen, Jahrgang 2002 und jümger, wurde in der Gr0ßen Sporthalle in Bissendorf an der Werscher Straße vom SV 28 Wissingen ausgerichtet. Acht Schüler- und acht Schülerinnenmannschaften hatten sich über ihre Landes-, Bezirks- und Kreismeisterschaften für diese Meisterschaft qualifiziert. Am Samstag wurden in jeweils zwei Vierergruppen die Vorrunden ausgespielt. Der SV 28 Wissingen begrüßte die Schülerinnen aus G.-W. Möser, TTV Sachsen-Anhalt, SV Emmerke, Niedersächsischer TTV, NSU Neckarsulm, TTV Baden-Württemberg, TTG Bingen/Münster-Sarmsheim, Rheinhessischer TTV Rheinland, TSV Schwabhausen, Bayrischer TTV, TTV Hövelhof, Westdeutscher TTV, SC Poppenbüttel, Hamburger TTV und VfR Fehlheim 1929, Hessischer TTV. Bei den Schülern begrüßten wir FT V. 1844 Freiburg, TTV Baden-Württemberg, SV Dresden-Mitte 1950, Sächsischer TTV, Hannover 96, Niedersächsischer TTV, TTC Seligenstadt, Hessischer TTV, Hertha BSC Berlin, Berliner TTV, TuS Sundern, Westdeutscher TTV, SV DJK Kolbermoor, Bayrischer TTV und TuS Weitefeld-Langenbach, Rheinhessischer TTV Rheinland.

Sonntag, den 25,06,2017
Deutsche-Schüler-Mannschaftsmeisterschaft in Bissendorf
Ganz starker Tischtennissport in Bissendorf

Die Sieger bei den Schülerinnen.

Am zweiten Tag der DSMM ging es mit der Zwischenrunde weiter, an allen Tischen waren sehenswerte Spiele zu sehen und in der Halle war eine klasse Stimmung. Nach der Zwischenrunde standen zum Schluß die Platzierungsspiele an. Deutsche Meister wurden bei den Schülern der TuS Sundern vor TTC Seligenstadt, den dritten Platz erreichte Hertha BSC Berlin. Hatte sich bei den Schülern TuS Sundern als die deutlich stärkste Mannschaft heraus gestellt, so war es bei den Schülerinnen deutlich spannender. Alle Spiele waren hart umkämpft und endeten mit knappen Ergebnissen. Deutscher Meisater wurde hier NSU Neckarsulm vor TTV Hövelhof. Den dritten Platz erkämpfte TSV Schwabhausen vor SC Poppenbüttel. In der Bissendorfer Sporthalle wurde an diesem Wochenende ganz großer Sport bei super Stimmung geboten, allen Teilnehmern dafür einen riesen Dank.

Hier die Endergebnisse:

Ergebnisse Schüler (PDF)

Ergebnisse Schülerinnen (PDF)

 

Bildergalerie