Badminton

Badminton

Unsere Badminton-Abteilung ist eine Hobbytruppe, die außerhalb des Punktspielbetriebes aus reinem Spaß am Sport spielt. Momentan sind wir ca. 25 Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen, von denen regelmäßig 16 Spieler dienstags ab 18.30 Uhr trainieren. Da in letzter Zeit viele junge Leute zu uns gestoßen sind, wird nun verstärkt darauf geachtet, dass „Anfänger“ noch individueller betreut werden, sodass wir alle ein gemeinsames Team bilden. Unser Jugendwart, Marvin Schirmbeck, sowie die Abteilungsleiterin, Anika Funke, kümmern sich besonders um die Neuankömmlinge, damit diese schnellst möglich in die Gruppe integriert werden.

Eine Spielerin äußert sich: „Es macht mir sehr viel Spaß, dass hier alle miteinander spielen und man keine Angst haben muss, wenn man noch nicht so gut spielen kann.“

„Außerdem wird hier jedem gut erklärt, wie man richtig Badminton spielt“, ergänzt ihre Freundin.

„Wir haben hier richtig nette Leute kennengelernt“, bestätigen zwei Spieler, die schon seit 1 1/2 Jahren in unserer Hobbytruppe mitspielen.

Gelegentlich spielen wir auch gegen andere Mannschaften, die ebenso wie wir nur „Just-for-Fun“ spielen. Letztes Jahr haben wir zum Beispiel gegen die Badmintonabteilung des TV Bissendorf-Holte gespielt. Anschließend gab es Kaffee, Saft und Kuchen zur Stärkung.

Dieses Jahr haben wir eine kleine Abteilungsfeier veranstaltet. Wir waren gemeinsam Kegeln und haben gemütlich beisammen gesessen, uns unterhalten und zusammen gegessen.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann komm mit Sportsachen und Hallenturnschuhen am nächsten Dienstag ab 18.30 Uhr in die Wissinger Sporthalle. Wir spielen bis 20.30 Uhr und nehmen jeden Spieler herzlich in Empfang.

Du hast keinen Schläger? – Kein Problem, bei uns kannst du dir kostenlos einen Badmintonschläger ausleihen und Bälle werden vom Verein gestellt!!!

Wir freuen uns auf dich!

Trainingszeiten

Sommer: Di. 18.30 Uhr - 20.30 Uhr
Winter:    Di. 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ansprechpartner

Abteilungsleiterin 
Anika Funke

Stellvertreter      
Uwe Lindhorst

Jugendwart        
Marvin Schirmbeck